Vertriebstraining - Modul 1

für noch mehr Umsatz und top Kontakt zum Kunden


Eintägiges Training
Meine Empfehlung: mit Modul 2 kombinieren


Ihre schriftliche Kommunikation
E-Mails und Briefe schreiben, mit denen Sie den Kunden begeistern

Mit „in der Anlage überreichen wir“ und „wir möchten Sie herzlich an unseren Messestand einladen“ gehen Sie leider in der Masse Ihrer Mitbewerber unter. Jeder Kundenkontakt ist eine Chance, jeder Kontakt muss sitzen. Sorgen Sie mit diesem Training dafür, dass Sie jeden schriftlichen Kontakt optimal nutzen und Ihr schriftlicher Auftritt 1a ist.

Sie werden lernen, auch mit Ihren E-Mais und Briefen Ihre Kunden mit Leidenschaft und Begeisterung zu beeindrucken. Dieses Seminar ist ein Muss für alle Vertriebler, denen gut nicht gut genug ist und die für Aufmerksamkeit sorgen und ihren Umsatz steigern möchten.

Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen, intensiven und nachhaltigen Tag.


Methoden

Workshop, Input durch die Trainerin, Fallbeispiele, Einzel‐ und Gruppenarbeit, Diskussionen, Arbeit an eigenen Texten


Die wichtigsten Themen des Seminars

  • Der aktuelle Look für E-Mails und Briefe – formal auf der Höhe der Zeit sein
  • Schwungvolle Formulierungen als Alternative für lahme Floskeln
  • Die 10 schlimmsten Floskeln und wie Sie sie vermeiden: von „beigefügt übersenden wir“ bis „für Rückfragen stehen wir zur Verfügung“
  • Ideen für wirkungsvolle Betreffzeilen, mit denen Sie beim Kunden von Anfang an punkten
  • Der erste Satz muss sitzen – so sorgen Sie von Anfang an für Aufmerksamkeit
  • Wie Sie Geschäftspartner in E‐Mails richtig und respektvoll anreden
  • Einfach, präzise und verständlich, statt umständlich und langatmig
  • Und tschüss – der letzte Satz muss sitzen
  • Kreative Ideen für viele Anlässe, zum Beispiel: Angebote, Einladungen zu Messen, Dankschreiben für „Besuche“ aller Art und Nachfass-E-Mails

 

 

Jetzt Newsletter bestellen!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Anfrage

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Oder rufen Sie an: 0211 93897812

Schon bald ...  

Keine Lust auf Zoff

22. bis 23. November 2018 in Düsseldorf


Büroorganisation 4.0 - endlich digital (neu)

7. März 2019 in Frankfurt


Wirkungsvolle Chefentlastung

12. bis 13. März 2019 in Berlin


Kommunikationskompetenz im Office (neu)

14. bis 15. März 2019 in Berlin


Konfliktstark und resilient (neu)

19. bis 20. März 2019 in Frankfurt


 

Aktueller Blogeintrag

Moderne Korrespondenz: Schwere Kost leichtgemacht

Ein Hotel möchte wissen, wie es mir gefallen hat und schreibt in seiner E-Mail:

„Im Rahmen unseres Bestrebens, unsere Serviceleistungen kontinuierlich weiter zu verbessern, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie eine kurze Bewertung Ihres Aufenthaltes vornehmen könnten. Zu diesem Zweck bitten wir Sie sehr herzlich, einige Fragen zu beantworten. Klicken Sie hierfür einfach auf den nachfolgenden Link.“

Meine Meinung: Das läuft unter „gut gemeint ist nicht gut gemacht“. Wieso formuliert jemand so umständlich? Erfahrungsgemäß – das zeigen meine Korrespondenztrainings – passiert so etwas, wenn man besonders höflich schreiben möchte. Resultat: Schwere Kost. 

Weiterlesen ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen