Ein Chef oder eine Chefin kann ohne eine kompetente Assistenz nicht richtig erfolgreich sein und sein oder ihr Potenzial voll entfalten.

Eine Assistenz, die ihre Rolle mit den richtigen Fähigkeiten und Eigenschaften ausfüllt, kann große Wirkung auf das gesamte Unternehmen haben. Lesen Sie hier, was eine Assistentin benötigt, um ihren Chef wirkungsvoll zu unterstützen und erfahren Sie, wie sie das schafft, auch wenn sie selbst mit vielen Aufgaben konfrontiert ist.

Die fünf wichtigsten Hard Skills einer Assistentin für wirkungsvolle Chefentlastung: 

  1. Zeitmanagement: Eine effiziente Assistenz beherrscht die Kunst, ihre Zeit und die Zeit ihres Chefs optimal zu nutzen. Sie priorisiert Aufgaben, plant Meetings und koordiniert Termine, um sicherzustellen, dass alles reibungslos abläuft. Und: Sie weiß ihren Chef zu entlasten, auch wenn der viel in Meetings ist und kaum Zeit für Rücksprachen bleibt.
  2. Organisationstalent: : Eine gute Assistenz zeichnet sich durch exzellente organisatorische Fähigkeiten aus. Sie sollte in der Lage sein, Termine zu koordinieren, Reisen zu planen, Besprechungen zu arrangieren und Informationen zu verwalten. Durch eine strukturierte Herangehensweise kann eine Assistentin sicherstellen, dass nichts übersehen wird und der Arbeitsablauf reibungslos verläuft. Sie sorgt für einen guten Informationsfluss.
  3. Kommunikationsstärke: Eine Assistentin ist oft die erste Anlaufstelle für interne und externe Kommunikation. Daher ist es wichtig, über ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten zu verfügen. Eine klare und präzise Kommunikation erleichtert nicht nur die Zusammenarbeit mit anderen, sondern auch die Vertretung des Chefs oder der Chefin in dessen Abwesenheit. Die Assistenz empfängt Besucher und scheut sich nicht vor anspruchsvollem Small-Talk. Sie weiß, wie sie auch schwierige Themen im Team oder bei ihrem Chef platziert. Sie ist charmant und gleichzeitig klar.
  4. Technische Kompetenz: Moderne Assistenzkräfte müssen über solide Kenntnisse in der Anwendung von Software und Technologien verfügen. Dies umfasst die Beherrschung von Outlook, Kalender-Tools, Datenverarbeitungs- und Präsentationssoftware und häufig auch die Nutzung von Projektmanagement-Tools.
  5. Recherche und Informationsbeschaffung: Eine Assistentin sollte in der Lage sein, umfassende Recherchen durchzuführen, relevante Informationen zu beschaffen und präzise Berichte zu erstellen, die ihrem Vorgesetzten bei strategischen Entscheidungen helfen.

Die 5 wichtigsten Soft Skills einer Assistentin für wirkungsvolle Chefentlastung:

  1. Proaktivität: Eine erstklassige Assistentin erkennt nicht nur die Bedürfnisse ihres Chefs oder ihrer Chefin, sondern handelt auch proaktiv, um diese zu erfüllen. Sie ist in der Lage, Aufgaben im Voraus zu antizipieren und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um den Arbeitsablauf zu verbessern und ihren Chef zu entlasten.
  2. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit: In einem dynamischen Arbeitsumfeld muss eine Assistentin schnell auf Veränderungen reagieren können und bereit sein, sich neuen Herausforderungen anzupassen. Assistenzarbeit ist oft von unvorhersehbaren Ereignissen geprägt. Eine Assistentin sollte flexibel sein und bereit, sich an Veränderungen anzupassen. Die Fähigkeit, Prioritäten umzuschichten und sich schnell auf neue Situationen einzustellen, ist dabei von unschätzbarem Wert.
  3. Problemlösungskompetenz: Assistenzarbeit beinhaltet oft die Bewältigung unvorhergesehener Herausforderungen. Eine Assistentin sollte in der Lage sein, Probleme zu identifizieren, alternative Lösungen zu finden und schnell und effektiv darauf zu reagieren. Flexibilität und die Fähigkeit, unter Druck ruhig zu bleiben, sind dabei von entscheidender Bedeutung.
  4. Teamfähigkeit: Eine Assistentin interagiert mit vielen Menschen im Unternehmen. Teamfähigkeit und die Bereitschaft, mit anderen zusammenzuarbeiten, sind daher entscheidend für ein harmonisches Arbeitsumfeld.
  5. Empathie und Einfühlungsvermögen: Eine gute Assistentin erkennt die Bedürfnisse und Gefühle ihres Chefs und der Kollegen und kann entsprechend reagieren. Empathie fördert ein angenehmes Arbeitsklima und hilft, langfristige Beziehungen aufzubauen.

Wie schafft es die Assistenz, ihren Chef zu entlasten, wenn sie selbst sehr viel zu tun hat?

Eine Assistenz kann ihren Chef auch dann wirkungsvoll entlasten, wenn sie selbst mit einer hohen Arbeitsbelastung konfrontiert ist. Hier sind vier Strategien, die dabei helfen können:

  1. Priorisierung: Eine kluge Priorisierung der Aufgaben ist der Schlüssel. Die Assistenz sollte gemeinsam mit ihrem Chef die wichtigsten Aufgaben identifizieren und sich darauf konzentrieren. Durch die Konzentration auf die wesentlichen Aufgaben kann eine effektive Unterstützung gewährleistet werden, während unwichtige Aufgaben möglicherweise delegiert oder ausgelagert werden können.
  2. Delegation: Eine Assistenz sollte in der Lage sein, Aufgaben an andere Teammitglieder oder externe Dienstleister zu delegieren. Indem sie die Verantwortung teilt, schafft sie Raum für sich selbst und entlastet gleichzeitig ihren Chef. Die Delegation sollte jedoch sorgfältig abgewogen werden, um sicherzustellen, dass die Aufgaben in guten Händen liegen
  3. Effiziente Zeitplanung: Eine effiziente Zeitplanung hilft dabei, den Arbeitsablauf zu optimieren. Die Assistenz kann Zeitblöcke für bestimmte Aufgaben reservieren, um Unterbrechungen zu minimieren und sich auf die Erledigung der dringendsten Aufgaben zu konzentrieren. Zeitmanagementtools und Techniken können dabei unterstützen, die Zeit effektiv zu nutzen.
  4. Kommunikation und Abstimmung: Eine offene Kommunikation mit dem Chef ist entscheidend, um über die eigene Arbeitsbelastung zu sprechen und mögliche Lösungen zu finden. Durch die Abstimmung der Erwartungen und das Aufzeigen von Prioritäten kann der Chef besser verstehen, welche Aufgaben Vorrang haben und wie er unterstützen kann.

 

 Claudia im Vortrag

Lassen Sie sich inspirieren - im Vortrag, im Webinar oder im Seminar.
Erfahren Sie, wie Sie Ihren Chef oder Ihre Chefin noch besser uinterstützen können. 

 

Kontakt

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Telefon - momentan ausschließlich mobil:
0170 9095849

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand.

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Schon bald ...    


Webinar: Büroorganisation 4.0 - endlich digital

29. Februar 2024


Webinar: Psychologie für die Assistenz

4. März 2024


Cleveres Officemanagement

Berlin: 12. bis 13. März 2024 


Webinar: Chefentlastung kompakt

18. März 2024


Chefassistenz auf Augenhöhe 

Düsseldorf: 10. bis 11. April 2024 


Webinar: Kommunikation für die Assistenz

16. April 2024 


Die Sylter Chefassistenztage

Kampen/Sylt: 24. bis 26. April 2024
und 16. bis 18. Oktober 2024

 

 

Aktueller Blogeintrag

Die Sylter Chefassistenztage …

sind nicht nur deshalb etwas Besonders, weil sie auf Sylt stattfinden.

Im letzten Jahr sagte ich zu den Teilnehmerinnen bei der Eröffnung, dass es mein Ziel sei, ihnen die schönsten Seminartage ihres Lebens zu bereiten. Und das ist mein Ziel auch für dieses Jahr. Was braucht es, damit diese zwei oder drei Tage, wenn Sie den Vortag dazu buchen, die besten Seminartage Ihres Lebens werden?

Weiterlesen …