sind nicht nur deshalb etwas Besonders, weil sie auf Sylt stattfinden.

Im letzten Jahr sagte ich zu den Teilnehmerinnen bei der Eröffnung, dass es mein Ziel sei, ihnen die schönsten Seminartage ihres Lebens zu bereiten. Und das ist mein Ziel auch für dieses Jahr. Was braucht es, damit diese zwei oder drei Tage, wenn Sie den Vortag dazu buchen, die besten Seminartage Ihres Lebens werden?

Weiterlesen …


Wie formuliere ich eine E-Mail, wenn ich nur ein Protokoll, eine Preisliste oder ein Angebot verschicke?

Manchmal gibt es nicht viel zu sagen. „Hier ist das Protokoll“, könnte man einfach schreiben. Ja, das würden alle verstehen und doch erscheint es unhöflich. Also müssen Sie sich noch irgendetwas aus den Fingern saugen, was sich freundlich anhört.

Ähnlich fühlt es sich an, wenn Sie ein Angebot versenden. Im Angebot steht ja alles drin, warum noch nach blumigen Formulierungen suchen: Und: Besser wäre es. Denn Sie sprechen mit jeder E-Mail auch die Gefühls- und Beziehungsebene an.

Sie finden hier ein paar Formulierungen, die ich als altmodisch bezeichne und ein paar alternative Ideen, die ich moderner, schwungvoller finde. Urteilen Sie selbst, was Ihnen wie gefällt.

Weiterlesen …


In der heutigen digitalen Ära ist eine effektive Büroorganisation für Assistentinnen von entscheidender Bedeutung. Durch den Einsatz digitaler Tools und Technologien können Sie Ihren Arbeitsalltag optimieren, den Informationsfluss verbessern und eine reibungslose Zusammenarbeit sicherstellen.

Lesen Sie hier, welche Tools und Kompetenzen für Sie als Assistenz jetzt relevant sind und worauf Sie bei Ihrer Weiterbildung setzen sollten.

Weiterlesen …


„Ich möchte meinen Chef mehr entlasten“, sagen viele Teilnehmerinnen im Chefentlastungsseminar auf meine Frage „Warum sind Sie heute hier?“. 

Was sich erst einmal logisch anhört, ist nicht die ganze Wahrheit.

Dies sind die 5 größten Herausforderungen für Assistentinnen

Weiterlesen …


Wer sagt, Chefentlastung sei einfach? Ich nicht. Denn bei einer funktionierenden Chefentlastung geht es nicht nur darum, den Terminkalender zu pflegen und Anrufer am Telefon abzuwimmeln. Chefentlastung im Jahr 2024 verlangt von Ihnen als Assistenz sehr viel mehr.

Das sind die drei besten Tipps, wie Sie optimal mit Ihrem Chef zusammenarbeiten und ihn entlasten

Weiterlesen …


Zeilen eines Chefs an die Assistentinnen dieser Welt

Liebe Assistenzen,

als Führungskräfte stehen wir täglich vor zahlreichen Herausforderungen und Verantwortlichkeiten. In diesem Zusammenhang spielt die Unterstützung durch unsere Assistenzen eine entscheidende Rolle für unseren Erfolg und die reibungslose Arbeitsabwicklung. Doch wie können Assistenzen ihre Chefs und Chefinnen bestmöglich entlasten und deren Erwartungen erfüllen?

Weiterlesen …


Die Bewältigung der E-Mail-Flut kann eine Herausforderung sein und ist es für die meisten Menschen auch. 30, 40 oder mehr E-Mails am Tag sind keine Seltenheit für Assistenzen. Ganz zu schweigen davon, wenn Sie auch den Posteingangs Ihres Chefs zusätzlich bearbeiten

Die gute Nachricht:

Weiterlesen …


Kontakt

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Telefon - momentan ausschließlich mobil:
0170 9095849

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand.

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Schon bald ...    


Webinar: Büroorganisation 4.0 - endlich digital

29. Februar 2024


Webinar: Psychologie für die Assistenz

4. März 2024


Cleveres Officemanagement

Berlin: 12. bis 13. März 2024 


Webinar: Chefentlastung kompakt

18. März 2024


Chefassistenz auf Augenhöhe 

Düsseldorf: 10. bis 11. April 2024 


Webinar: Kommunikation für die Assistenz

16. April 2024 


Die Sylter Chefassistenztage

Kampen/Sylt: 24. bis 26. April 2024
und 16. bis 18. Oktober 2024

 

 

Aktueller Blogeintrag

Die Sylter Chefassistenztage …

sind nicht nur deshalb etwas Besonders, weil sie auf Sylt stattfinden.

Im letzten Jahr sagte ich zu den Teilnehmerinnen bei der Eröffnung, dass es mein Ziel sei, ihnen die schönsten Seminartage ihres Lebens zu bereiten. Und das ist mein Ziel auch für dieses Jahr. Was braucht es, damit diese zwei oder drei Tage, wenn Sie den Vortag dazu buchen, die besten Seminartage Ihres Lebens werden?

Weiterlesen …