Ich bin ganz gerührt ... ich habe in alten Beiträgen des SekretärinnenBriefeManagers geschmökert und bin auf diese wunderbare Gratulation zur Hochzeit unseres Autors Johannes Dohler gestoßen. Die finde ich so rührend und bewegend. 

Kommen und Gehen

Lieber Frau Weber, lieber Herr Weber,

das ist das Lebensgefühl unserer Zeit. Die Veränderungen durch Reformen, durch technische Entwicklungen werden immer rasanter. Dieses „Kommen und Gehen“ löst in uns Hektik und Verunsicherung aus.

 „Komm und bleib!“  

das haben Sie zueinander gesagt. Dieses „Komm und bleib!“ erzeugt ein Lebensgefühl ganz eigener Art. Stabilität, Kontinuität, Gelassenheit und Geborgenheit gehören hierzu.

 Ich wünsche Ihnen, dass Sie dieses Gefühl ein Leben lang erhalten können!


 IMG 3245

 

Kontakt

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail[at]claudia-marbach.de

Telefon: 0211 93897812
Mobil: 0170 9095849


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand.

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Aktueller Blogeintrag

Psychologie für die Assistenz: Gelassenheit und Resilienz im Office

In der hektischen Arbeitswelt sind Sie als Assistentin täglich gefordert. Kollegen, Vorgesetzte und Ihre eigene Arbeitsbelastung können zu Stress und Ärger führen. Doch wie bewahrt man in solchen Situationen die Ruhe und Gelassenheit?

Hier sind sieben Tipps für Assistentinnen, die mit Psychologie im Office punkten möchten:

Weiterlesen …