Wow, wer hätte gedacht, dass die Arbeit im Homeoffice so anstrengend sein kann? Zumal für viele von Ihnen Homeoffice auch Homeschooling bedeutet. Lustig, es gibt neue Wörter. Das ist aber auch das einzig Lustige an der Gesamtsituation, in der wir uns gerade befinden. 

Ich versuche, Kontakt zu Ihnen, meinen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, zu halten. Einige habe ich in den letzten Tagen in Webinaren gesehen. Das fand ich super. 

Sie haben mir gesagt, dass das Webinar eine schöne Abwechslung sei und Sie das Homeoffice gleichzeitig für Ihre wirkungsvolle Weiterbildung nutzen können – interaktiv, wie Sie es aus meinen Trainings kennen. 

Einige von Ihnen haben mir auch gesagt, dass sie sich das Webinar zeitlich quasi aus der Rippe schneiden mussten. Es bleibt nämlich nicht viel Zeit zwischen Zoom- oder Teams-Meetings und Homeschooling. Und den normalen Haushalt gibt es ja auch noch. Sport? Schön wär´s. 

Doch bitte schneiden Sie sich die Zeit aus der Rippe. Denn digitales Arbeiten hat jetzt an Bedeutung gewonnen und eine neue Dimension angenommen. Wer jetzt seine Unterlagen im Office hat – ausgedruckt – der schaut blöd aus der Wäsche und ist in vielen Situationen handlungsunfähig. Sie glauben, das gibt es nicht mehr? Doch. Ich höre das immer wieder.

Jetzt heißt es, die analoge Komfortzone endgültig zu verlassen. Denn das Internet setzt sich doch durch!

Webinare mit Claudia Marbach

Meine Online-Seminare für Sie: aktuell, interaktiv und lebendig:

  • Mit „Achtsam und leistungsstark im Office“ sich klar positionieren und fokussieren. Dieses Webinar ist für jeden das richtige, der lernen möchte, diplomatisch nein zu sagen, seine Wünsche und Bedürfnisse klar zu formulieren, um endlich wieder mehr Energie zu haben.
  • DAS interaktive Webinar für Assistenzen, die ihre Chefinnen und Chefs ab sofort wirkungsvoll digital unterstützen möchten. Hier erhalten Sie das Rüstzeug, das Sie und Ihr Chef JETZT und in Zukunft brauchen: Chefassistenz in digitalen Zeiten
  • Mein beliebtes Erfolgsseminar „Wirkungsvolle Chefentlastung“ gibt es ab sofort als eintägiges Webinar: Chefentlastung kompakt. Dieses Training hat schon hunderten Assistenzen geholfen, ihre Chefs noch besser zu unterstützen. Damit stellen Sie die Chefentlastung auf ein neues, starkes Fundament.
  • Wer heutzutage nicht mit OneNote arbeitet, hat etwas verpasst. Dieses 2-stündige Webinar liefert Ihnen einen sehr praktischen Einblick in die OneNote-Welt und wie Sie davon profitieren. Nach dem Webinar möchten Sie sofort damit arbeiten. Ganz sicher. Das Webinar ist auch für Vorgesetzte und alle geeignet, die jetzt endlich das Wundertool kennenlernen möchten.

Alle Termine und Inhalte der Webinare lesen Sie hier: https://claudia-marbach.de/webinare.html

So nicht

Besser so

Jetzt Newsletter bestellen!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Anfrage

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Oder rufen Sie an: 0211 93897812

Aktueller Blogeintrag

Können Sie Ihre Chefin oder Ihren Chef auch aus dem Homeoffice wirkungsvoll unterstützen?

Die Antwort muss lauten „ja, klar“. Denn anders kann die Chefentlastung gerade für viele nicht funktionieren. Denn immer noch arbeiten die meisten im Homeoffice. Waren Vorgesetzte „früher“ viel geschäftlich unterwegs, sind sie jetzt in Online-Meetings oder haben selbst so viel zu tun, dass ihnen die Zeit fehlt, sich mit Ihnen abzustimmen. Die Annahme, dass es im Homeoffice entspannter zugehen könnte als im Büro, hat sich für viele als Irrtum herausgestellt. 

Das Homeoffice fordert Sie in Sachen Chefentlastung doppelt heraus 

Effektiv miteinander arbeiten und die Zusammenarbeit reibungslos gestalten – ein Träumchen! Und es funktioniert. Nur: Im Homeoffice ist es manchmal etwas schwieriger zu bewerkstelligen, den Überblick über die laufenden Vorgänge zu behalten. 

Weiterlesen ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen