Im Korrespondenz-Training stelle ich nahezu immer die Frage, was der Unterschied zwischen 14-tägig und 14-täglich ist. Lustig ist, dass viele Teilnehmer sagen, dass es 14-täglich gar nicht gäbe. Doch, gibt es. Es klingt nur ungewohnt, weil viele Menschen es nicht verwenden.

Vielleicht helfen Ihnen Beispiele, um den Unterschied zwischen 14-täglich und 14-tägig zu erkennen und zu verinnerlichen.

Beispiel 1

Angenommen, ich verschicke alle 14 Tage einen Newsletter. Verschicke ich den Newsletter 14-tägig oder 14-täglich?

Beispiel 2

Ihre Geschäftsführungssitzung findet ebenfalls alle 14 Tage statt. Findet sie 14-tägig oder 14-täglich statt?

Beispiel 3

Ein Restaurant schreibt auf seiner Internetseite:

Screenshot 14 tägig

Beispiel 4

Wenn Sie für 14 Tage verreisen, begeben Sie sich dann auf eine 14-tägige Reise oder auf eine 14-tägliche?

Beispiel 5

Holt die Müllabfuhr Ihre Gelbe Tonne 14-tägig oder 14-täglich ab?

Jetzt sind Sie verwirrt? Das verstehe ich. Hier kommt die Auflösung. Und wenn Sie die grammatikalische Logik, die dahintersteckt, einmal verstanden haben, werden Sie 14-täglich ab sofort immer korrekt verwenden.

Die grammatikalische Erklärung und Auflösung

  • „Tägig“ beschreibt eine Dauer, einen Zeitraum.
  • „Täglich“ beschreibt den Turnus, den Rhythmus. Etwas passiert jeden Tag, dann passiert es täglich. Etwas passiert alle 14 Tage, dann passiert es 14-täglich.

Die Auflösung für die 5 Beispiele

Beispiel 1

Angenommen, ich verschicke alle 14 Tage einen Newsletter. Verschicke ich den Newsletter 14-tägig oder 14-täglich?

Die richtige Antwort lautet: Ich verschicke den Newsletter 14-täglich.

Beispiel 2

Ihre Geschäftsführungssitzung findet alle 14 Tage statt. Findet sie 14-tägig oder 14-täglich statt?

Die richtige Antwort lautet: Die 14-täglich stattfindende GF-Sitzung.

Beispiel 3

Ein Restaurant schreibt auf seiner Internetseite

Screenshot 14 tägig

Ist das richtig? Oder muss es heißen „Unser Menü wechselt 14-täglich“?

Die richtige Antwort lautet: Das Menü wechselt 14-täglich.

Beispiel 4

Wenn Sie für 14 Tage verreisen, begeben Sie sich dann auf eine 14-tägige oder auf eine 14-tägliche Reise?

Die richtige Antwort lautet: Eine 14-tägige Reise.

Beispiel 5

Holt die Müllabfuhr Ihre Gelbe Tonne 14-tägig oder 14-täglich ab?

Die richtige Antwort lautet: Die Gelbe Tonne wird 14-täglich geleert.

Aus dem Leben

Neulich schrieb ein bekannter Gastronom: Meine 14-tägige Kolumne in der Welt am Sonntag …

Jetzt wissen Sie, dass das nicht geht. Die Welt am Sonntag erscheint wöchentlich, also 7-täglich. Deshalb ist es nicht möglich, dass die Kolumne 14-tägig, also 14 Tage am Stück, jeden Tag erscheint.

Alles klar?

Claudia Marbach weiß die Lösung 

Noch mehr Wissen für Wissensdurstige und alle die richtige und schwungvolle E-Mails und Briefe schreiben möchten, gibt es in meinen Korrespondenz-Trainings. Alle Termine und Inhalte lesen Sie auf meiner Webseite. Klicken Sie hier!

Kontakt

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Telefon: 0211 93897812
Mobil: 0170 9095849


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand.

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Kurzfristige Seminar-Termine:     

Sylter Chefassistenztage -
optional mit Seminar am Vortag Effektive Chefassistenz auf Augenhöhe

Kampen/Sylt: 24. bis 26. April 2024
und 16. bis 18. Oktober 2024


Webinar: Chefassistenz in digitalen Zeiten

6. Mai 2024


Webinar: Alles im Griff: E-Mail- und Aufgabenmanagement mit Outlook

13. Mai 2024 von 9 bis 11 Uhr


Webinar: OneNote - das Wundertool für digitale Chefassistenz

13. Mai 2024 von 13 bis 15 Uhr


Webinar: Korrespondenz aktuell

3. Juni 2024

Aktueller Blogeintrag

Diese drei Fehler sollten Sie bei Ihrem E-Mail-Management vermeiden

Cleveres Officemanagement ist für Sie als Assistentin ein Muss. Dazu gehört, dass Sie sich digital optimal organisieren. Es gibt viele Tools, die Sie bei Ihrer Arbeit unterstützen. Outlook ist eines davon.

Outlook kann viel mehr, als Sie vielleicht denken

Weiterlesen …