Mein Leben hat sich, seitdem ich mit OneNote arbeite verändert. „Echt jetzt?“. Ja, echt jetzt. 

„Wo habe ich das?“, fragte ich mich früher oft. Oder „Susanne, weißt du, wo …?“ Solche Fragen stelle ich nicht mehr. Solche Fragen stellen wir, meine Kollegin und ich, einander nicht mehr. Es steht immer alles in unseren OneNote-Notizbüchern. Und ganz ehrlich: Wer nicht damit arbeitet, hat etwas verpasst. 

Mit OneNote revolutionieren Sie Ihre eigene Arbeit und die Zusammenarbeit mit Ihrer Chefin oder Ihrem Chef und die Chefentlastung erreicht mit OneNote eine neue Dimension. 

Ein Beispiel

Einige Chefinnen und Chefs wünschen sich von ihren Assistentinnen immer noch, dass sie ihnen Reiseunterlagen ausdrucken. Die ganz Fortschrittlichen haben alle Reiseinformationen im Kalender stehen. Das kann man machen, doch das ist mitunter unübersichtlich und gequetscht; und zum Beispiel benötigte PowerPoint-Präsentationen oder Exceldateien muss sich der Chef bei Terminen woanders herholen. Mit OneNote hätte sie oder er immer alles an einem Ort auf einen Blick. Und die Informationen begleiten ihn überall hin – auf eine Reise, ins Homeoffice, wohin auch immer. Alle Informationen sind immer und überall verfügbar.

Wer top organisiert sein und Vorgesetzte optimal unterstützen möchte, kommt an OneNote nicht vorbei. Eventmanagement, Reiseorganisation und auch das Protokollführen werden effektiver und die Arbeit macht einfach mehr Spaß.

Meine Erfahrung: Selbst digitale Skeptiker sind, wenn sie erst einmal in OneNote reinschnuppern konnten, begeistert.

Kennenlernen, reinschnuppern und ausprobieren sind in meinem 2-stündigen Webinar möglich. Das sind die nächsten Termine:

  • 26. Mai 2020
  • 26. Juni 2020
  • 29. Juli 2020

Alle Details zu diesem Webinar lesen Sie hier: https://www.claudia-marbach.de/webinare/onenote-das-wundertool-fuer-digitale-chefassistenz.html

 

Jetzt Newsletter bestellen!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Anfrage

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Oder rufen Sie an: 0211 93897812

Aktueller Blogeintrag

Können Sie Ihre Chefin oder Ihren Chef auch aus dem Homeoffice wirkungsvoll unterstützen?

Die Antwort muss lauten „ja, klar“. Denn anders kann die Chefentlastung gerade für viele nicht funktionieren. Denn immer noch arbeiten die meisten im Homeoffice. Waren Vorgesetzte „früher“ viel geschäftlich unterwegs, sind sie jetzt in Online-Meetings oder haben selbst so viel zu tun, dass ihnen die Zeit fehlt, sich mit Ihnen abzustimmen. Die Annahme, dass es im Homeoffice entspannter zugehen könnte als im Büro, hat sich für viele als Irrtum herausgestellt. 

Das Homeoffice fordert Sie in Sachen Chefentlastung doppelt heraus 

Effektiv miteinander arbeiten und die Zusammenarbeit reibungslos gestalten – ein Träumchen! Und es funktioniert. Nur: Im Homeoffice ist es manchmal etwas schwieriger zu bewerkstelligen, den Überblick über die laufenden Vorgänge zu behalten. 

Weiterlesen ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen