Ich suche nach dem richtigen Wort, wie ich einige Neuerungen am besten beschreibe. Zuerst fiel mir „lustig“ ein. Aber zum Lautlachen fand ich es dann noch nicht. „Merkwürdig“ passt da schon eher, denn irgendwie muss ich mir die neuen Richtlinien ja merken.

Überraschend finde ich auf jeden Fall diese Neuerung:  


Jetzt noch neue Briefbögen drucken lassen? Besser nicht! Denn die neue DIN 5008 steht in den Startlöchern. Wer jetzt noch nach DIN 5008, Stand 2011, druckt, hinkt der Zeit definitiv hinterher und wirkt damit altmodisch. Alle Unternehmen, die aufrichtig kunden- und serviceorientiert sind, sollten sich von ihrer innovativen Seite präsentieren; und da gehört zeitgemäß gestaltetes Briefpapier dazu. 


„Was ist denn falsch an „in der Anlage“, fragte mich letztens eine Bekannte, die einen Blick in meine Seminarunterlagen, die für ein anstehendes Korrespondenztraining auf dem Tisch lagen, geworfen hatte.

„Nichts ist daran falsch“, antwortete ich. „Die Frage ist nur, ob du so kommunizieren möchtest“, antwortete ich. Das Gespräch dauerte noch ein wenig an …

Und tatsächlich ist „bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung“ auch nichts richtig falsch. „Rückfragen“ erscheinen lediglich unsinnig, einfache Fragen tun es auch. Und ob man diese Standardfloskel als letzten, bleibenden Eindruck unter eine E-Mail setzen möchte, muss jeder selbst entscheiden. Ich möchte es nicht. 


Jetzt Newsletter bestellen!

Fordern Sie hier den Claudia Marbach-Newsletter per E-Mail an und erhalten Sie Expertentipps aus erster Hand

* Pflichtfelder
Anrede *

 


Anfrage

Sie wünschen weitere Informationen oder möchten sich persönlich beraten lassen? Schicken Sie eine E-Mail an mail@claudia-marbach.de

Oder rufen Sie an: 0211 93897812

Schon bald ...      

Chefassistenz auf Augenhöhe (neu)

24. bis 25. Juni 2019 in Frankfurt


Durchsetzungsstark im Office

10. September 2019 in Düsseldorf


Düsseldorfer Chefentlastungskonferenz

11. bis 12. September 2019


Büroorganisation 4.0 - endlich digital

17. September 2019 in Düsseldorf


Moderne Korrespondenz inklusive 
neuer DIN 5008 - Stand 2019

6. November 2019 in Berlin

Aktueller Blogeintrag

Wie Sie gelassen und achtsam Ihren Job meistern

Mein Top-Tipp für mehr Achtsamkeit

Dass die Arbeitsbelastung wächst, ist kein Geheimnis. Und es vergeht kaum ein Seminar, in dem ich nicht darauf angesprochen werde, wie man achtsam mit sich umgeht. Sogar letztens im Korrespondenztraining sprach mich eine Teilnehmerin darauf an – und bei diesem Thema steht Achtsamkeit so gar nicht auf der Agenda. Da sieht man mal, wie bedeutsam Achtsamkeit heutzutage ist. Energieräuber lauern einfach an jeder Ecke und es nicht so einfach, sich dennoch energetisch und stark zu fühlen.

Ich habe einen sehr einfachen Tipp für Sie, wie Sie es schaffen, achtsamer mit sich umzugehen und gebe Ihnen dazu ein Beispiel: 

Weiterlesen ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen